Osterkörbchen aus Plastikflaschen

Upcycling einer Plastikflasche zum Osterkörbchen [mehr…]

Die Idee zu diesem Osterkörbchen kam mir, als ich mit meinen Kindern Laternen aus Kunststoffflaschen bastelte. Zu Ostern haben wir das dann gleich ausprobiert. Wir waren absolut begeistert, wie verschiedenen die Körbchen gestaltet werden konnten. Der einzige Nachteil ist, dass die Osterkörbchen aus Plastikflaschen nicht sehr groß sind. Aber für eine österliche Fensterbank-Dekoration sehen sie einfach toll aus.

Zubehör

1,5 l Plastikflasche
bunte Strohhalme aus Papier
Buntpapierreste oder bunte Servietten
evtl. auch Ohrstäbchen (ohne Kunststoff)
Kleber ggf. Serviettenkleber und Pinsel
Schere
ggf. Hefter
ggf. Biegeplüsch

 

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Osterkörbchen aus Plastikflaschen

Die Plastikflasche sollte vor dem Basteln sauber und trocken sein. da wir für das Nest nicht die ganze Flasche benötigen, müsst Ihr ca. 2/3 der Flasche ab dem Flaschenhals gerade abschneiden. wird von einem Erwachsenen gerade abgeschnitten. In der Regel ist die Kunststoffkante etwas scharf, daher könnt Ihr diese entweder mit etwas Textilklebeband oder einen Streifen Buntpapier um den Rand abkleben. Etwas aufwendiger ist das Glätten mit dem Bügeleisen und Backpapier glätten. Zuerst das Bügeleisen aufheizen und ggf. die Dampffunktion ausschalten. Das Backpapier auf den Flaschenrand legen und kurz mit dem heißen Bügeleisen darüber fahren, so dass der Rand schmilzt und nicht mehr so scharfkantig ist.

Zum Dekorieren der abgeschnittenen Flasche haben wir zwei 2 Vorschläge für Euch:

  1. Die bunten Strohhalme kürzt Ihr nun auf die gleiche Länge, die der abgeschnittene Flaschenboden hat, d.h. sie sollten nicht über den Rand stehen. Die Strohhalme und/oder Wattestäbchen klebt Ihr nun an die Plastikflascher bis diese schön dekoriert ist. Diese Variante eignet sich besonders gut für jüngere Kinder.

  2. Die Serviettentechnik eignet sich für Kinder ab dem Grundschulalter und alle anderen. Sucht Euch aus den österlichen Servietten ansprechende Motive aus. Diese schneidet Ihr vorsichtig aus und nehmt die Lagen der Servietten auseinander. Zum Bekleben wird nur die oberste, farbige Lage benötigt. Mit dem Pinsel nehmt Ihr etwas Serviettenkleber auf, legt das Motiv auf die Flasche und tupft vorsichtig mit dem Pinsel das Motiv fest. Die Serviette sollte vollständig mit Klebstoff bedeckt sein. Mit anderen Motiven ebenfalls so verfahren. Dann muss der Kleber gut trocknen.

Am Schluss kann noch ein Tragegriff aus Tonpapier oder Biegeplüsch ausgeschnitten und angeheftet werden, dann wird aus dem Nest ein Körbchen.

Wie gefällt Dir "Osterkörbchen aus Plastikflaschen"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Schneeengel

Ein Junge liegt rücklings im Schneemacht und macht einen Schneeengel. Er hat viel Spaß dabei.

Die lustige Wasser-Schwamm-Staffel

Der Schwamm muß in Wasser getaucht werden und mit dem Popo wieder ausgedrückt werden

Essbarer Schmetterling

Nicht nur im Sommer eine schöne eßbare Deko aus Staudensellerie, kleinen Brezeln, Frischkäse oder Peanutbutter

Aliens aus dem Weltall

Viele kleine Aliens mit Ufos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*