Mumienbecher

Mumienbecher

Mumien lieben Süßes – Ein Halloween-Becher für Süßes aus dem eine ganze Mumienfamilie gebastelt werden kann, um daraus eine hübsche Tischdeko zum machen [mehr…]

Mumienbecher, der Name klingt schon ein wenig schaurig, aber unsere Mumienbecher sehen doch richtig süß aus! Du kannst wieder Plastikflaschen oder -becher upcyceln und alte Mullbinden oder -tücher verwenden.
Ich habe unsere Mumienbecher vor Jahren für unsere erste Halloween-Party gemacht und hole sie seit dem jedes Jahr wieder hervor. Nach all den Jahren sehen sie immer noch toll aus.

Zubehör

kleine Plastikflaschen (0.5 l)
große Plastikbecher (0.5 l) oder 1 l Plastikflaschen
Cutter
Klebstoff
kleine Wattebällchen
Wackelaugen
dünne Mullbinde/-tuch

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Mumienbecher

Vorbereitung

Du wäschst die Flaschen aus, entfernst die Aufkleber und schneidest die Flaschen mit Hilfe eines Cutters zurecht. Bei der Arbeit mit dem scharfen Messer musst Du vorsichtig sein und Dir ggf. die Hilfe eines Erwachsenen holen.
Für eine Mini-Mumie nimmst Du eine 0.5l-Flasche und schneidest mit dem Cutter den oberen dünnen Hals der Flasche ab, so dass eine große Öffnung entsteht.
Für die großen Mumien nimmst Du den großen Plastikbecher oder eine 1l-Plastikflasche und kürzt diese auf dieselbe Art und Weise wie die kleine Plastikflasche.

Die Verwandlung zur Mumie

Zuerst klebst Du auf die kleine Flasche in die Mitte eine Wattekugel als Nase. Für die große Mumie klebst Du auf die großen Flaschen den Flaschenverschluss als Nase an.

Anschließend klebst Du beiden Flaschen die Augen aufgeklebt, je größer diese sind, um so besser! Du kannst große Wackelaugen verwenden oder verscheiden große Kreise aus weißem und schwarzen Tonpapier ausschneiden und aufkleben.

Nun schneidest Du die Mullbinden oder das Mulltuch in Streifen von ca. 20cm Länge. Dann klebst Du den Streifen an einem Ende mit Klebstoff an den Flaschen fest und beginnst zu wickeln: über die Nase, kreuz und quer, jedoch musst Du dabei unbedingt die Augen freilassen! Ist der Streifen aufgebraucht, klebst Du das Ende fest und nimmst den nächsten Streifen. Dies wiederholst Du so oft, bis Deine Mumie ausreichend eingewickelt ist.

Am Schluss füllst Du die Mumien mit Süßigkeiten und hast eine tolle Tischdeko an Halloween oder für eine Gruselparty.

Tipp

Falls der Rand, besonders bei abgeschnittenen Flaschen, zu scharf oder hässlich ist, kannst Du diesen nach dem Abschneiden mit Klebeband umkleben.

Wie gefällt Dir "Mumienbecher"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Piraten-Bingo

Bingo ist nicht nur etwas für alte Leute. Mit unserem Piraten-Bingo wird es Dir und Deinen Freunden bestimmt nicht langweilig, mehr...

Spiegelei-Kuchen 2

mit Quark und Aprikosen

Babybel-Marienkäfer

Süße Marienkäfer aus kleinen Käserollen, die bei jedem Kindergeburtstag ein toller Blickfang sind und ein leckeres Fingerfood für jede Party mehr...

Schöne Ferien!

So lange die Kinder klein sind, ist die Urlaubsplanung noch relativ einfach. Schwierig wird es, wenn die Kinder ihre Wüsche mehr...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*