Kindersicheres Feuerwerk im Glas

Tischfeuerwerk im Glas Foto: swk / Kindergaudi.de

Das Tischfeuerwerk ist nicht nur für Kinder eine tolle Sache, es ist sicher und bringt gleichzeitig mit Klang und Optik ein kleines Feuerwerk ins Zimmer. Zuerst werden alte Gläser je nach Anlass dekoriert. Wenn es dunkel ist, steckst Du eine Wunderkerze in das Glas und lässt Dich verzaubern. Nicht nur für Silvester eine schöne Idee. [mehr…]

Ganz ehrlich, ich bin kein Freund von Feuerwerk. Ich sehe es mir gerne an, aber mit dem größtmöglichen Sicherheitsabstand und am liebsten hinter einer Glasscheibe. Meine wenig erfreuliche Erfahrung im Alter von 5 Jahren mit einem Knallfrosch an Silvester, ist wohl schuld an meiner kritischen Haltung. Ich kann Euch gar nicht sagen, wie begeistert ich war, als ich diese geniale Idee für ein Tischfeuerwerk entdeckte.

Es ist einfach und schnell zu basteln und der Effekt ist einfach zauberhaft. Probiert es doch am besten mal aus!

Zubehör

alte, saubere Gläser und Flaschen
Lackstifte in verschiedenen Farben
Bänder und Schnüre
Klebebildchen
ggf. Klebstoff
evtl. Sand oder kleine Dekosteine
Wunderkerzen und Feuerzeug

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Kindersicheres Feuerwerk im Glas

Für das kleine Tischfeuerwerk benötigst Du ein oder mehrere alte, saubere Gläser, die mindestens 15cm hoch sind. Du kannst auch hohe Glasflaschen verwenden. Zur Gestaltung der Gläser lässt Du Dich je nach Anlass inspirieren. Für ein Hochzeits-Feuerwerk kannst Du die Gläser in weiß mit roten Herzchen gestalten, zum Geburtstag mit bunten Luftballons oder mit Blumen und einer Zahl. Für mein Silvesterfeuerwerk habe ich meine Gläser überwiegend in gold und silber gehalten.

Tischfeuerwerk im Glas Foto: swk / Kindergaudi.de

Mit einem Lackstift habe ich Muster auf die Gläser gemalt. "Prost Neujahr", "Willkommen 2023" u.ä. kannst Du ebenfalls mit dem Lackstift aufschreiben. Silberne und goldene Klebesternchen in verschiedenen Größen, sowie Bänder und Perlenschnüre rundeten meine Gläser ab. Damit die Gläser beim Feuerwerk noch etwas unterschiedlicher aussehen, habe ich in einige Sand und kleine Steine gelegt.

Sind die Gläser fertig und es ist dunkel genug, kannst Du die Wunderkerzen anzünden und kopfüber in die Gläser stecken. Bei den größeren Gläsern und Flachen habe ich die Wunderkerze einfach nur hineingleiten lassen.

Nun kannst Du Dich zurücklehnen und das Knistern und Leuchten Deines Tischfeuerwerks genießen.

Und wenn die Wunderkerzen abgebrannt sind, kannst Du ein Teelicht oder eine LED-Mini-Lichterkette bzw. LED Teelichter hineinstellen.

Wie gefällt Dir unser Tipp?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Spiegelei-Muffins

Fruchtig und cremig, nicht nur zu Ostern lecker – als Grundrezept kannst Du Dein Muffin-Lieblingsrezept nehmen

Kakteen-Landschaft

In einer sandigen Wüstenlandschaft stehen zahlreiche Kakteen, einige blühe sogar.

Wettkampf der Vogelscheuchen

Wer verkleidet sich am schnellsten als eine Vogelscheuche? Das Spiel kann bei großen Gruppen als Mannschaftsspiel gespielt werden oder bei mehr...

Süße Hexenhütchen

Kleine, schokoladige Hexenhüte, die Du beliebig verzieren kannst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*