Grazile Fadeneier

Diese Eier sehen in Schalen oder auf dem Fensterbrett sehr dekorativ aus. Benötigen etwas Zeit beim Basteln. [mehr…]

Als ich diese Eier zum ersten mal gesehen hatte, fand ich sie wunderschön. Ich war davon überzeugt, dass die Herstellung sehr kompliziert ist und aufwendig ist. Wie ich dann später herausfand, sind die Eier absolut leicht zu basteln. Okay, die Angelegenheit ist ein wenig klebrig und bis man das fertige Produkt in den Händen hält dauert ein wenig, aber der Einsatz lohnt sich.

Zubehör

Stofffestiger
Wasserballons
Verschiedenfarbige Wollschnüre
Nadel und Schere
Glas oder Schale
Küchenrolle und abwaschbare Unterlage

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Grazile Fadeneier

Zuerst blast Ihr so viele Wasserballons auf wie Ihr Eier basteln möchtet und verknotet sie anschließend. Dann wickelt Ihr ausreichend Wolle in der gewünschten Farbe, d.h. je nach dem wie dicht später Euer Ballon umwickelt werden soll. Nehmt lieber etwas zu viel als zu wenig! Diese Schnur legt Ihr in eine Schale und gebt Stofffestiger darüber, so dass die Wolle diesen gut aufnehmen kann.

Nun bindet Ihr ein Ende der Schnur am Ballonknoten fest und beginnt mit dem Wickeln. Dies kann kreuz und quer sein oder auch in schönen gleichmäßigen Linien von oben nach unten. Beim Herausholen des Fadens aus der Schale solltet Ihr immer ein wenig Stofffestiger abstreifen.

Das ganze ist eine etwas klebrige Angelegenheit, daher unbedingt darauf achten, dass nichts auf die Kleidung kommt bzw. zieht ggf. eine Schürze oder altes Hemd an. Ist der Ballon ausreichend umwickelt, versteckt Ihr das Fadenende ein wenig unter den anderen Fäden. Zum Trocknen befestigt Ihr einen trockenen Faden am Ballonknoten und hängt diesen so auf, dass er nirgends anstößt. Nach 2-3 Stunden ist der Festiger trocken und der Ballon kann mit einer Nadel zerstochen werden. Vorsichtig die Ballonreste herausholen und einen Faden zum Aufhängen befestigen.

Diese Eier können aber nicht nur aufgehängt werden, sie sehen auch in Schalen oder auf dem Fensterbrett sehr dekorativ aus.

Wie gefällt Dir "Grazile Fadeneier"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Lachender Kürbis

Ein großer, lachender Kürbis mit einem Hexenhut (klare Darstellung)

Herzhaftes Brot aus dem Dutch Oven

Durch den gusseisernen Topf erhält das Brot einen ganz eigenen Geschmack. Wir zeigen Dir zwei leckere Varianten.

Spiegelei-Kuchen 1

mit Puddingcreme und Pfirsichen

Weihnachtsbaum

Ein imposanter und festlich geschmückter Tannenbaum mit Kerzen und Kugeln

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*