Gigantisches Spinnennetz für draußen

Gigantisches Spinnenetz für Draußen, Bild: swk/kindergaudi.de

Gruselige Deko für den Garten – wer’s mag [mehr…]

Zubehör

Seil ( am besten ein weißes Polyesterseil)
Spinnen (aufblasbare, aus Plastik oder selbstgebastelte)
Schere
ggf. Heißklebepistole
Leiter
ggf. Watte

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Gigantisches Spinnennetz für draußen

Zuerst suchst Du eine passende Stelle im Garten. Am besten eignet sich eine Stelle zwischen zwei Bäumen oder großen Sträuchern. Dann musst Du ein Spinnennetz knüpfen. Dies geht am einfachsten, wenn Du es am Boden vorbereitest.
Du verknotest mehrere lange Schnüre in der Mitte und breitest sie sternförmig aus. Es sollten mindestens 6 Stränge sein. Nun bindest Du an einem Seilstrang etwas unterhalb der Mitte eine Schnur fest. Diese Schnur führst Du zum nächsten Strang und bindest sie dort ebenfalls fest. Wie eine Spinne musst Du nun im Kreis die Verbindungsstränge an den langen sternförmig ausgelegten Seilen befestigen.
Mit einem weiteren Seil beginnst Du mit einem größeren Abstand zur Mitte eine neue Reihe im Spinnennetz zu verknoten. Du wiederholst dies so oft, bis Dein Spinnennetz ausreichend groß ist. 

Ich habe, damit das Netz nicht zusammen rutscht, die Knotenpunkte mit Heißkleber befestigt, so hält das Netz auch kleinere Windböen aus ohne sich zu verziehen. Jetzt hebst Du das Netz auf, am besten zu zweit, und verspannst es zwischen den Bäumen. Damit das Netz auch richtig schön gruselig aussieht, kannst Du Watte auseinander ziehen und am Spinnennetz befestigen.

Gigantisches Spinnenetz für Draußen, Bild: swk/kindergaudi.de

Am Schluss fehlt dann nur noch die Spinne. Bei einer selbstgebastelten Spinne musst Du darauf achten sie wetterfest zu machen, z.B. mit Klarlack, oder Du kaufst eine große Spinne.

Wenn Halloween vorbei ist, kannst Du das Spinnennetz abbauen und verpacken ohne es zu verknoten, so dass es für nächstes Jahr wieder verwendbar ist.

Wie gefällt Dir unser Tipp?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Eier natürlich färben

Bunte Farben und Aufkleber braucht man hierfür nicht, aber Tee, Zwiebeln, Rote Beete etc.

Verlassene FlipFlops am Strand

Die Sonne geht hinter dem Meer unter und am Strand liegen ein paar verlassene Flipflops mit Sandspielzeug. Vielleicht fällt Euch mehr...

Süße Hexe

Ein kleines Mädchen, dass sich für Trick-or-Treat an Halloween als niedliche Hexe verkleidet hat

Fliegende Taube

Upcycling von Einweggeschirr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*