Fingerstricken mit Wolle

Eine einfache und sehr beliebte Technik [mehr…]

Zubehör

Wolle, nicht zu dünn
evtl. Schere

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Fingerstricken mit Wolle

Zuerst legt Ihr den Wollfaden in Achterschlaufen um die Finger und verknotet die Enden (siehe Bild 1). Dann legt Ihr den Faden noch einmal über die Finger und zwar wie beim Weben: einmal vor dem Finger, dann hinter dem Finger und wieder zurück zum Anfang, so dass der Faden in Achterschlaufen um die Finger liegt (siehe Bild 2). Diesen Vorgang wiederholt Ihr, bis zwei Reihen von dem Faden um die Finger gewickelt sind. 

Jetzt nehmt Ihr die unteren Schlaufen, hebt sie über die Finger und legt sie nah hinten (siehe Bild 3). Damit Ihr weiter häkeln könnt, müsst Ihr die Finger wie oben beschrieben umwickeln, damit Ihr die unteren Schlaufen im Anschluss über die Finger nach hinten legen könnt (siehe Bild 4).

Das wiederholt Ihr so lange, bis die gewünschte Länge erreicht ist. Zuletzt streift Ihr die Schlaufen ab und verknotet immer zwei der vier Schlaufen miteinander.

Diese Wollstreifen sind recht grobmaschig und sehr löchrig. Die Kinder haben aber große Freude an der Herstellung und finden meist auch den passenden Verwendungszweck

Wie gefällt Dir "Fingerstricken mit Wolle"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Willst Du die besten Bastelvorlagen für Kinder, die wir kennen?
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail unsere Tipps!
Ähnliche Beiträge
Österliche Wäscheklammern

verschiedene Dekorationsmöglichkeiten von Hasen bis Küken als Tischkärtchenhalter

Blume stempeln

aus einer Selleriestange (Resteverwertung)

Spielend in die Schule kommen!

Das Spiel ist die wichtigste Lernweise des Kindes! Dabei kann es alle Fähigkeiten erwerben die später von ihm verlangt werden.

Schmetterlinge aus Kaffeefiltern

Schmetterlinge aus Filtertüten und Pfeifenreiniger oder aus Krepppapier

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*