Christbaumkugeln aus Wolle

Pompoms am Weihnachtsbaum – mal etwas Anderes. [mehr…]

Zubehör

weiche Wolle
Pappe
Stift, Schere
Stopfnadel
zum Aufhängen eine schöne Schnur/Band

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Christbaumkugeln aus Wolle

Ein etwas außergewöhnlicher Tannenbaumschmuck - und ganz leicht zu basteln. Lediglich beim Umwickeln ist etwas Ausdauer gefragt.

Schöne Farben für den Weihnachtsbaum sind rot, weiß, gold oder auch bunt gemischt - vielleicht schafft der eine oder andere sogar ein tolles Muster in sein Pompom zu wickeln! Einfach die Pompoms nach Beschreibung in der Grundanleitung in der gewünschten Größe basteln..

Zum Aufhängen am Weihnachtsbaum empfiehlt sich ein schönes Bändchen. Dieses wird am einfachsten nach dem Aufschneiden der Wolle, aber vor dem Entfernen der Pappscheiben um die Wollfäden gewickelt!

Wie gefällt Dir "Christbaumkugeln aus Wolle"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Eier-Schei’m (Eier-Rollen)

Lustiges Osterspiel für drinnen und draußen: Ostereier eine Rampe hinunterrollen und versuchen, die Eier der Gegner so zu treffen, daß mehr...

Lilie

Aus vielen Handabdrücken wird ein schöner Strauß aus Lilien

Kinder Polizeiausweis (farbig)

Diese Polizeiausweise dürfen auf keinem Kindergeburtstag zum Thema Polizei fehlen. Mit diesem Download bekommst Du zahlreiche farbige Varianten zum kombinieren.

Abenteuer im Weltraum

Die 1. von insgesamt 4 Gute-Nacht-Geschichten zum Film "Bedtime Stories": Endlich darf Jim mit seinem Vater, einen Astronauten, das Raumschiff mehr...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*