Bunte Papierblume falten

Bild: swk/Gaudinauten

Aus verschieden farbigen Papier faltest Du vier Herzen, die aneinander geklebt eine schöne Blumenkugel ergeben. Du kannst sie mit einem Stengel als Deko hinstellen oder Du bastelst eine sommerliche Blumengirlande daraus. [mehr…]

Zubehör

4 Stück farbiges (Ton)Papier 
grüner Tonkarton oder Holzspatel
Klebstoff
Schere
ggf. Büroklammern

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Bunte Papierblume falten

Diese bunten Papierblumen bestehen jeweils aus 4 gefalteten Herzen. Du kannst die Blumen ganz bunt machen, in dem jedes Herz eine andere Farbe hat oder einfarbig. Diese gefalteten Papierblumen eignen sich auch schon für ältere Kindergartenkinder, wenn die Größe der Papierquadrate nicht zu klein gewählt wird. Für Kindergartenkinder eignen sich die großen Blumen mit einer Quadratgröße 16cm x 16cm. Andere Größen, die ich verwendet habe sind 14cm x 14cm und 12cm x 12cm.

Bei der folgenden Faltanleitung für die bunte Papierblume, solltest Du das Papier genauso vor Dich hinlegen, wie auf der Anleitung abgebildet!

Faltanleitung

Ausgangspunkt ist ein quadratisches Papier, dass Du in der Mitte faltest, so dass Du ein Rechteck vor Dir liegen hast.
Nun faltest Du das Rechteck nochmals über die lange Seite und Du erhältst ein Quadrat.
Das Papier ist jetzt schon ziemlich dick, allerdings musst Du es noch einmal falten und zwar diagonal, d.h. zwei gegenüberliegende Ecken aufeinander. Du hast nun ein rechtwinkliges Dreieck.
Von diesem Dreieck wird in einem Bogen (wie für ein Herz) die linke obere Ecke abgeschnitten, so dass Du eine Art Tüte erhältst.
Jetzt kannst Du das Papier auseinander falten. Es erinnert ein wenig an ein vierblättriges Kleeblatt.
Als nächstes faltest Du das Ganze i der Mitte, so dass das untere Herz auf dem oberen Herz liegt.
Links und rechts hast Du je zwei halbe Herzen. Diese schiebst Du an den äußeren Ecken nach Innen, so dass schließlich ein Herz vor Dir liegt.
Von diesen Herzen benötigst Du für eine Papierblume vier Stück. Also nimmst Du noch die restlichen Quadrate und gehst vor wie oben beschrieben.

Bild: swk/Gaudinauten

Hast Du vier gefaltete Herzen vor Dir liegen, werden diese übereinander geklebt, ähnlich wie bei einem Fächer. Das zweite auf das erste Herz, das dritte auf das zweite und das vierte auf das dritte Herz. Gut trocknen lassen, ggf. mit drei bis vier Büroklammern fixieren.

In der Zwischenzeit kannst Du aus Tonkarton oder Holzspateln die Blumenstengel basteln, ggf. mit Blättern. Wenn Du die Herzen vorsichtig auseinander ziehst und zu einer Blumenkugel schließt, funktioniert dies ähnlich wie bei einem Fächer. Da die Spitze der Herzen die Blumenmitte ist, musst Du den Stengel so festkleben, dass er am oberen Herzrand herausragt.

Zum Schluss musst Du nur noch die zwei restlichen Herzen, also das erste und vierte Herz) aneinander kleben.

Bild: swk/Gaudinauten

Blumengirlande

Diese Blumen sind übrigens auch wunderschöne Sommergirlanden. Dazu lässt Du einfach den Stengel weg und klebst das erste und vierte Herz zusammen. Dann fädelst jeweils an der oberen und unteren Blumenseite eine Schnur durch und verknotest sie mit einer anderen Blume.

Dir Girlanden sehen besonders schön aus, wenn Du sie in verschiedenen Farben und Größen bastelst.

Wie gefällt Dir "Bunte Papierblume falten"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Carcassonne (Weltkulturerbe)

Sehr gut erhaltene Festungsstadt in Südfrankreich - eine Reise ins Mittelalter

Fünf Kinder sind auf eine Wiese gegangen

und wollen die verschiedensten Wiesentiere fangen

Ein hübscher Flaschengeist

eine Jeanny aus der Zauberflasche

Schatzkarte als Einladung

Für eine Piratenfeier ist eine Schatzkarte oder Pergamentrolle genau das Richtige, allerdings sollte hierbei ein Erwachsener helfen. Wer will, macht mehr...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*