Blätterwichtel

Aus gepressten Blättern und Tonpapier werden lustige Wichtel für das Fenster oder die Wand gebastelt. [mehr…]

Zubehör

Tonpapier in verschiedenen Farben
Papier in hautfarben
gepresste Herbstblätter
Klebstoff
Filzstift

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Blätterwichtel

Diese kleinen Wichtel gehen ganz geschwind und sehen an Deinem Fenster oder an der Wand putzig aus. Für die Wichtel benötigst Du einige getrocknete Herbstblätter. Am besten sammelst Du bei einem nächsten Spaziergang ein paar auf. Aber nur Blätter verwenden, die bereits von den Bäumen gefallen sind. Bitte reiß keine Blätter ab!

Zu Hause musst Du die Blätter trocknen und pressen. Entweder Du hast eine selbstgebaute Blumenpresse, damit geht es am einfachsten. Du kannst die Blätter aber auch zwischen die Seiten eines Prospektes legen und mit ein paar Büchern beschweren. Nach spätestens einer Woche sind die Blätter trocken und schön flach gedrückt.

Aus dem hautfarbenen Papier schneidest Du ein paar Kreise für die Wichtelköpfe aus. Die Wichtelhauben malst Du auf das farbige Tonpapier und schneidest dieses aus. Ich habe Dir ein paar Vorlagen in verschiedenen Größen für Wichtelhauben als PDF zusammengestellt. Du kannst Dir diese ausdrucken und auf das Tonpapier übertragen.

Nun suchst Du Dir passende Blätter zu den Wichtelhauben, klebst den Kopf auf das Blatt und die Haube auf den Kopf. Zum Schluss malst Du mit einem Stift den Wichteln nur noch ein Gesicht und ein paar Haare auf.

Wie gefällt Dir "Blätterwichtel"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Frischer Rhabarberkuchen, der auch Rhabarbermuffeln wie mir schmeckt und schnell zubereitet ist

Lollipop-Spinne

Irgendwie zuckt bei dem Wort Spinnen gefühlt jeder zusammen, aber dieser süßen Spinne ist nur schwer zu widerstehen.

Schatzkiste

So schnell wird aus einem langweiligen Königskuchen eine piratenstarke Schatztruhe.

Wachseier

Der Klassiker: Eier mit Wachstropfen dekorieren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*