Blätterlinge

Wer vermisst sie nicht, die bunten Schmetterlinge, die am Ende des Sommers verschwinden? Aber mit bunten und farbenprächtigen Herbstblättern kannst Du Dir viele, individuelle Blätterlinge für Drinnen basteln, die fast ebenso schön aussehen wie die Schmetterlinge im Garten. [mehr…]

Ich liebe Schmetterlinge. Als Kind konnte ich nie genug bekommen sie zu beobachten. Eine zeitlang dachte ich, sie seien kleine Elfen oder Feen. Nun gut, dass mit den Feen und Elfen habe ich dann irgendwann gelernt, aber noch heute faszinieren mich diese filigranen und bunten Insekten.
Wenn der Herbst kommt, verschwinden so langsam die Schmetterlinge, aber ich habe einen tollen Tipp für Dich, wie Du sie Dir ins Haus holen kannst. Du bastelst einfach ein paar Blätterlinge aus bunten Herbstblättern.

Zubehör

Gepresste Herbstblätter
Tonpapier und Stift
Schere und Klebstoff
Klebeband oder Schnur zum Aufhängen
optional: Druckvorlage 

Downloads zu diesem Basteltipp

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Blätterlinge

Wenn der Sommer geht, verschwinden auch so langsam die bunten Schmetterlinge. Zum Glück kommen jedoch die farbenfrohen Herbstblätter und daraus kannst Du Dir auch tolle Schmetterlinge basteln.

Zuerst sammelst Du bei einem Spaziergang verschiedene Blätter, in allen Farben, Formen und Größen. Zu Hause trocknest Du sie dann für 1 bis 2 Wochen zwischen den Seiten eines alten Prospektes, dass Du mit einigen Büchern beschwerst. Sind die Blätter getrocknet, kannst Du mit der Bastelarbeit beginnen

Für einen Schmetterling, bzw. Blätterling, brauchst Du einen Schmetterlingskörper. Ich habe Dir eine PDF-Vorlage zum Ausdrucken vorbereitet, dort findest Du Schmetterlingskörper in verschiedenen Größen. Falls du gerade kein Tonpapier zur Hand hast, kannst Du auch die farbige Vorlage auf Papier ausdrucken.

Die Vorlagen schneidest Du aus und überträgst sie auf das farbige Tonpapier. Nun musst Du den Körper noch einmal ausschneiden. Du kannst die Fühler auch weglassen und stattdessen abgebrannte Streichhölzer, Ästchen o.ä. verwenden. Falls Du es ein wenig lustiger haben möchtest, malst Du Deinem Schmetterling noch ein Gesicht auf.

Jetzt suchst Du iIr ein paar schöne Blätter für di Schmetterlinge aus. Du kannst ein großes Blatt nehmen und den Körper in die Mitte kleben. Oder Du verwendest mehrere, die Du jeweils spiegelgleich verwendest. Die Blätter stellen also die Flügel des Blätterlings dar.


Das ist eine schöne Herbst-Deko für den Kindergarten und das Kinderzimmer. Durch die unterschiedlichen Herbstblätter wird jeder Blätterling anders aussehen.

Downloads zu diesem Basteltipp

Wie gefällt Dir "Blätterlinge"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Pilz mit Schnecke

Der große, dicke Pilz ist sehr erschrocken, denn auf ihm sitzt eine kleine Schnecke, die ihn zum Fressen gern hat.

Frecher Hase

er versteckt ein Ei und einen Pinsel hinter seinem Rücken. Er sieht ganz frech aus und zwinkert dir zu.

Muffins mit Nuss-Nougat-Creme

Muffins mit einer feinen Nuss-Nougat-Füllung

Margariten

Drei hohe Margariten zeigen ihre prachtvollen, strahlend-weißen Blüten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*