Sababurg

Bild: gemeinfrei/wikipedia

Die Sababurg wurde bereits im 19.Jahrhundert im Volksmund zum Dornröschen-Schloss erklärt, u.a. weil um die Burg unzählige Rosen wachsen. [mehr…]

Adresse:34369 Hofgeismar
Telefon:+49 (0) 5671 - 766 499 90
Website:Sababurg
Eintrittspreise:

kostenlos

Öffnungszeiten:

Bis Ende Oktober sind die Außenanlage inkl. Mauerrundgang und Terrasse geöffnet:
freitags, samstags, sonntags und feiertags von 10-18 Uhr

Gut zu wissen...

Übernachtungsmöglichkeit in der Näche
Restaurant oder Kiosk ist in der Nähe
Parkmöglichkeit ist vorhanden

Über Sababurg

Viele Namen für ein Burg

Die Sababurg wurde ab 1334 im sagenumwobenen Reinhardswald erbaut. Damals hieß sie noch Zappaborgck. Der Name wurde von dem spitzen Bergkegel abgeleitet auf dem sie errichtet wurde. Ab dem 16. Jahrhundert war die Burg unter dem Namen Sababurg bekannt. Im Dreißigjährigen Krieg wurde die Burg schwer beschädigt und verfiel danach. Wahrscheinlich wurde sie zum Grimmschen Märchenschloss, da sie zu jener Zeit von einer Dornenhecke umgeben war. Seit dem heißt sie im Volksmund Dornröschen-Schloss.

Was könnt Ihr sehen?

Die Türme der Burg ragen weithin sichtbar über die Bäumen des Reinhardswaldes hinaus. Das Schloss ist seit einigen Jahrzehnten ein Hotel und kann nicht besichtigt werden.
Ihr könnt Euch aber die Außenanlagen sowie die Ruinen des Pallas und den historische Burggarten ansehen. Im Innenbereich der Burg steht ein Foodtruck, der für Leib und Wohl sorgt. 

Besonders schön sind die sonntäglichen Märchenaufführungen in deutscher und englischer Sprache. Wer wollte nicht schon immer einmal Dornröschen und seinen Prinzen treffen?

Fazit

Eine Besichtigung lohnt sich, auch wenn das Schloss nicht besichtigt werden kann. Vor allem in Kombination mit einem Besuch des Tierparks Sababurg. verbindet. Der 1571 gegründete und 125 ha große Tierpark Sababurg ist die wohl älteste und größte zoologische Anlage Europas. Auch ein Ausflug in den Sababwald, der auch "Dornröschens Dschungel" genannt wird, ist ein Erlebnis.

Wie gefällt Dir "Sababurg"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Die Blumenwiese

Eine Geschichte zum Massieren mit einem Pinsel...

Karte mit gefalteten Tannenbäumen

Schnell gefalteter Tannenbaum, der sich hübsch auf Weihnachtskarten macht

Wasserbomben fangen

Ein nasses Geschicklichkeitsspiel für den Sommer

Fast wie eine echte Narzisse

eine Osterglocke aus Tonpapier, Wellpappe und Eierkarton

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*